Norbert  Sand

        Malen in Gottes freier Natur...

 

hat für mich oberste Priorität,  im Sommer wie auch im Winter.  Denn nur in Verbundenheit mit den Einflüssen der Umgebung kann man die Seele der Natur aufnehmen und einen Hauch davon im Bild an den späteren Betrachter weitergeben.                            –  Norbert Sand –